Adria Aida Blu Schiff Aida Schiff Schiffe Ziele

Kreuzfahrt Ausflug Bari auf eigene Faust

Fazit: Kreuzfahrt Ausflug Bari auf eigene Faust

Bari ist eine kleine schnuckelige Stadt in Italien und spiegelt das italienischen Flair wieder. Sie liegt in der Region Apulien was zu dem indogermanischen Stamm Osker gehört. Außerdem zählt das Gebiet zu den ältesten Weinbaugebieten der Welt. Kleine gepflasterte Gassen, frisch gewaschene Kleidungsstücke an den Häusern sowie eindrucksvolle historische Gebäuden erwarten Euch. Die Altstadt ist klein und überschaubar. Wer einen größeren Ausflug plant, sollte zu den „Trulli Häusern“ Alberobello fahren.

Reiseführer-Empfehlung:

Hier sind zwei Reiseführer die ich Euch ans Herz legen kann. Ich persönlich liebe Reiseführer und habe eine ganze Palette davon. Dort erhält man viele Insidertipps, aber auch allgemeine nützliche Informationen.

 

Kreuzfahrt Bari Hafen

Vom Hafen in die Stadt Bari zu Fuß

Wir lagen in Bari am Bari Cruise Terminal No. 13/14. Das Schiff lag von 10:00 – 18:00 vor Ort, was völlig ausreichend war. Das Kreuzfahrtschiff liegt relativ zentral vor der Altstadt. Man ist also nicht auf ein Shuttlebus angewiesen zumal man auch auf eigene Faust durch den Hafen laufen kann.

Es gibt von der Stadt Bari öffentliche blaue Busse die einen bis zum Hafenausgang fahren. Diese können kostenlos genutzt werden.

Wenn man zu Fuß sich durch das Hafenterminal bewegt, kommt man an diversen Anbietern vorbei z.B. an einem Fahrradverleiher oder an einen Bimmelbahn-Anbietern. Die Altstadt bzw. die Basilika von San Nicola ist ca. 700 meter entfernt. Wenn man Außen lang läuft

Kreuzfahrt Ausflug Bari Hafen

Shuttelbus in die Stadt Bari

Wer nicht so gut zu Fuß ist oder ganz bequem ohne Anstrengung in die Stadt möchte, der kann auch den Shuttlebus der Reederei benutzen.

Der Preis für ein Shuttelbus Tagesticket beträgt 10€. Die Busse fahren in der Zeit von 11:15 – 18:00 Uhr. Damit man zum Shuttlebus gelangt, soll man durchs Hafenterminal gehen und sich links halten. Nicht in die blauen Busse einsteigen, diese fahren nur bis zum Hafenausgang

Taxis am Hafen in Bari

Direkt am Hafenausgang stehen viele Taxis bereit. Viele nutzen die Taxis um zu den Trulli Häusern zu fahren. Gerade wenn Ihr mehrere Personen seid, könnte es sich lohnen oder für Familien mit Kindern die zum Strand möchten. Vereinbart vorher mit dem Taxifahrer einen Festpreis.

 

Kreuzfahrt Ausflug Tipps Bari – Bari auf eigene Faust

 

Ausflug in Bari auf eigene Faust mit der Bimmelbahn

Nach einigen Recherchen im Netz, hatten wir uns für eine kleine Stadttour mit der Bimmelbahn entschieden. Gekauft haben wir die Tickets nachdem wir das Hafengelände verlassen haben. Angeblich soll es dann günstiger sein. Wir haben 5€/Person bezahlt.

Der Anbieter dieser Bimmelbahn ist  baricitytours. Diese bieten nicht nur in Bari solche Touren an sondern auch in Alberobello.

Ausflug Bari auf eigene Faust mit der Bimmelbahn

Welche Sehenswürdigkeiten sieht man mit der Bimmelbahn in Bari?

  • Basilika von San Nicola, Halt und Besuch,
  • Spaziergang durch die Gassen des „Borgo Antico“,
  • Piazza der Kathedrale von San Sabino und Castello Svevo,
  • Strada delle Orecchiette,
  • Verkostung typischer lokaler Produkte,
  • Via Venezia „Antike Mauern“
  • Großes Petruzzelli-Theater
  • Panoramatour durch die Stadt und den neuen Lungomare di Bari

 

Wie lange dauert die Tour mit der Bimmelbahn in Bari?

Die Dauer der Tour beträgt 90 min. Während dieser Zeit wird man von einem Reiseführer begleitet der einem zu jedem Standpunkt was erklärt. Während der Tour gibt es aber auch mal Auszeiten wo man z.B. 30 min durch die Stadt gehen kann.

Was kostet die Bimmelbahn in Bari & wo erhaltet Ihr die Tickets?

Das Ticket kostet 5€/Erwachsenen. Die Tickets erhaltet Ihr von den Damen am Hafenausgang. Bereits im Hafen selber sollen auch Tickets verkauft werden dort allerdings für 10€. Bitte informiert Euch vor Ort.

 

Fazit der Bimmelbahn Tour in Bari

Wir haben einen tollen ersten Eindruck der Stadt bekommen und durch die Reiseführerin hatte man auch informatives Wissen zu der Stadt erhalten. Die Reiseführerin ist auch auf Fragen eingegangen und  hat Tipps z.B bei Restaurants gegeben. Die Stadt ist niedlich mit Ihren vielen verwinkelten Gassen und hat Spaß gemacht zu erkunden.

Beim nächsten Besuch würden wir allerdings zu den Trulli Häusern fahren. Viele waren begeistert und konnten im Nachgang noch die Stadt Bari erkunden.

 

Kreuzfahrt Ausflugstipp in Bari – Fahrräder mieten

Kreuzfahrt Ausflugstipp in Bari Trulli Häuser in Alberobello

Die Stadt Alberobello ist ein UNESCO-Weltkulturerbe. Die Kegelbauten auch „Trullis“ genannt sind nicht nur toll anzuschauen sondern sind auch nach dem Vorbild der Bauweise von Hirtenhütten entstanden.

Wenn Ihr mit dem Taxi dahin fahrt dauert es ca. 40 min. Die Taxifahrt kostet ca. 100€ inkl. Wartezeit d.h. der Fahrer wartet vor Ort auf Euch. Wie bereits oben erwähnt solltet Ihr vor Ort mit dem Taxifahrer einen Festpreis ausmachen.

Kreuzfahrt Ausflug Bari Trulli Häuser

Welchen Strand gibt es in Bari? Wie kommt man zum Strand in Bari?

Es gibt einen privaten Strandbad das „San Francesco“ in Bari. Der Strand ist ca. 3,5 km vom Hafen entfernt und Ihr würdet gut 45 min zu Fuß gehen. Alternativ könnt Ihr dahin auch mit dem Taxi fahren ca. 15€. Ihr müsst zwar für den Strand einen Eintrittspreis bezahlen ca. 30€ für 4 Personen aber darin sind schon die Liegen und Sonnenschirme enthalten.

Der Strand ist flach und eignet sich perfekt für kleine Kinder. Außerdem  sind Duschen, Umkleiden, Toiletten und eine Badeaufsicht vorhanden. Badeschuhe sind aufgrund des feinen Sandes nicht notwendig.

Ein anderer Strand ist der Lido Trampolino der sich ebenfalls in der Nähe befindet. Weitere Infos findet Ihr hier: Strand Bari

Kreuzfahrt Ausflug Bari Altstadt

 

Welchen Kreuzfahrt Ausflug in Bari mit Kindern machen?

Wenn Ihr mit Kindern unterwegs seid, würde ich Euch die Bimmelbahn empfehlen. So eine Zugfahrt ist sicherlich für Kinder immer interessant und die Kinder kosten bis zu einem gewissen Alter auch nichts. Anschließend könnt Ihr die Stadt auf eigene Faust erkunden und zum Abschluss Euch noch ein Eis gönnen:-)

Wenn Ihr in den Sommermonaten unterwegs seid, dann kann es in der Stadt sehr heiß werden. Da wäre es sicherlich sinnvoll mit den Kindern einen Tag am Strand zu machen. Hier würde ich Euch den Strand „San Francesco“ empfehlen.

 

 

Was müsst Ihr noch über einen Ausflug in Bari wissen?

Touristeninformationszentrum: „IAT BARI“ ist an der Piazza del Ferrares 29 und hat Mo-Fr 10-13 & 16-19 Uhr geöffnet.

Kleidung: Der Besuch von Kirchen und Kathedralen sind nur in angemessener Kleidung möglich d.h. für Herren lange Hosen und Damen Knie und Schultern bedeckt.

 

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere

fünfzehn + 1 =