Allgemein

5 nützliche Tipps für Eure erste Fahrt mit einem Kreuzfahrtschiff!

Ihr fahrt das erste Mal auf einem Kreuzfahrschiff?

Damit die Reise mit einem Kreuzfahrtschiff unvergesslich für Euch wird und Ihr nichts verpasst, solltet Ihr diese Tipps beachten!

1. Tagesprogramm/Bordprogramm

Ihr verbringt das erste Mal Euren Urlaub auf einem Kreuzfahrtschiff? Dann sollten Ihr Euch unbedingt die Zeit nehmen, das Tagesprogramm der Reederei durchzulesen. Bereits beim Check-In erhaltet Ihr das erste Bordprogramm-Prospekt.

Hier stehen nützliche Informationen wie z.B. die Öffnungszeiten der Restaurants oder das Themenbuffet. Aber auch Informationen wie z.B. der Cocktail des Tages, Happy Hour oder wo Ihr wann % auf Getränke bekommt.

Ihr möchtet Eure Abendplanung gestalten? Dann ist das Bordprogramm genau das Richtige. Hier findet Ihr, welche Band wo spielt oder welche Shows im Theater aufgeführt werden oder welcher Musikstil in der Disko gespielt wird.

Ihr plant eine Spa-Anwenung? Perfekt! Verpasst nicht ins Tagesprogramm zu schauen, denn an manchen Tagen gibt es z.B. 20% auf jede Anwendung uvm.

2. Informiert Euch über die Landausflüge

Am besten, Ihr plant bereits zu Hause, welche Landausflüge Ihr machen möchtet. Reiseratgeberbücher oder das Durchforsten des Internets können Euch viele Tipps und Informationen geben. Viele Kreuzfahrtreisende berichten darin über Ihre Erfahrungen an diversen Zielorten oder erzählen über Ihre Erlebnisse Ihrer gebuchten Ausflüge.

Ihr plant einen Ausflug über die Reederei zu buchen? Dann seid schnell! Einige beliebte Ausflüge sind schnell ausgebucht. Außerdem hat es den Vorteil, wenn Ihr online bucht, dass Ihr sogar noch % auf Eure Buchung bekommen könntet. Besonders beliebt sind Ausflüge mit dem Fahrrad.

Egal was Ihr vorhabt, je besser Ihr informiert seid und wisst, was Ihr Euch auf der Reise ansehen möchtet, desto schöner wird der Landausflug.

Ich kann Euch auch den Hop-On Hop-Off Bus empfehlen. Mit diesem Bus fahrt Ihr alle wichtigsten Sehenswürdigkeiten an, erfahrt eine Menge und könnt ein-und aussteigen wann Ihr möchtet. Die Karten sind online oftmals günstiger als vor Ort.

3. Essen auf dem Kreuzfahrtschiff

Probiert ruhig einige Restaurants auf dem Schiff aus. Habt Ihr Euch schon meine Essen-Tipps von der Aida angeschaut?

Gerade wenn Ihr zu zweit reist, würde ich Euch empfehlen, setzt Euch an einen großen runden Tisch oder an einen Tisch für mehrere Personen. Ihr werdet es erleben, wie viel Spaß es macht interessante Menschen kennenzulernen. Die Menschen sind glücklich im Urlaub und das merkt man auch in den ausgelassenen Gesprächen.

Wenn Sie das erste Mal auf einem Kreuzfahrtschiff sind

4. Seetag auf dem Kreuzfahrtschiff

Ihr verbringt einen Tag auf See und möchtet das Sonnendeck mit Pool genießen? Aus Erfahrung kann ich Euch sagen, dass die meisten Liege am Pool schon vor 10/11 Uhr belegt sind. Es ist also ratsam sich vor 10 Uhr auf den Weg zu zum Pool zu machen. Ich weiß, im Internet beschweren sich alle über die Liegenreservierer. Aber wenn wir ehrlich sind, das Problem ist jedem bekannt und man sollte dementsprechend handeln.

Früher gab es eine „Poolpolizei“ die die Liegen leergeräumt hat, wenn länger als ca 30-45 min keiner auf der Liege war. Diesen Service habe ich aber in den letzten Jahren nicht mehr gesehen. Wahrscheinlich haben Sie den Kampf gegen die Liegenreservierer aufgegeben. Also kleiner Tipp: Der Frühe Vogel fängt den Wurm, gerade wenn Ihr noch gute Plätze haben möchtet.

Ein weiteren Tipp kann ich geben, sich für einen Tag Spa-Bereich einzubuchen. Dies ist entspannter als der Kampf auf dem Sonnendeck. Allerdings würde ich diesen Tag ebenfalls schon von zu Hause online buchen.

5. Handynutzung auf dem Kreuzfahrtschiff

Heutzutage haben wir unser Handy immer bei uns und ständig griffbereit. Ein Foto hier, eine Whatsapp-Nachricht hier oder ein Instagram-Post da. Aber die Nutzung auf hoher See kann schnell teuer werden. Denn hier zahlt man, sofern man kein Internetpaket gebucht hat, pro Minute. Das gleiche gilt auch für das Telefonieren auf hoher See. Dort wird Euer Anbieter nicht mehr empfangen.

Hinweise zu den unterschiedlichen Internetpaketen auf den Kreuzfahrtschiffen erhaltet Ihr hier.

Ihr könnt aber auch Euer Handy einfach abschalten und die Ruhe und Euren Urlaub genießen. In Europa könntet Ihr dann Euer Handy anmachen, wenn Ihr Euren nächsten Zielhafen erreicht haben. Wenn Ihr bei Eurem Anbieter von den Roaminggebühren befreit seid, könnt Ihr wie gewohnt surfen & telefonieren.

 

Hinterlasse ein Kommentar

eins × 3 =