Aida Perla Rundgang Aida Perla/Prima Schiff Aida Rundgang Aida Schiff Bordleben Kreuzfahrt mit Kindern Rundgänge Schiffe

AIDA Kreuzfahrt mit Kleinkindern und Babys

Aida Kreuzfahrt mit Kleinkindern und Babys

Was muss man bei einer Kreuzfahrt mit einem Kleinkind oder Baby beachten? Wo erhält man ein Babyphone? Dürfen Schwimmwindeln benutzt werden oder kann ich ein Buggy mitnehmen. Wir klären all Eure offenen Fragen.

Welche Voraussetzungen müssen Babys für die Kreuzfahrt erfüllen?

Babys zwischen 6-12 Monate müssen über einen vollständigen Impfschutz verfügen und alle empfohlenen Vorsorgeuntersuchungen unternommen haben. Außerdem brauchen alle Kinder bei Reisen ins Ausland ein eigenes Reisedokument d.h. einen eigenen Reisepass, Kinderreisepass oder Personalausweis. In vielen Ländern wird auch ein gültiger Kinderausweis mit Lichtbild und dem Vermerk „Nationalität deutsch“ anerkannt.

Dürfen Kinder unter 6 Monate eine Kreuzfahrt machen?

Leider nein. Aus Sicherheitsgründen, dürfen Kinder erst ab 6 Monate aufs Schiff. Auf Reisen, wo es mehr als 3 aufeinanderfolgenden Seetagen gibt, müssen die Kinder sogar mindesten 12 Monate sein.

Dürfen auf der Aida Kreuzfahrt Schwimmwindeln benutzt werden?

Ist es für die kleinen Babys verboten mit Schwimmwindeln den Pool zu benutzen? Die Antwort ist, Ja und Nein.

Auf der Aida Perla und Aida Prima gibt es einen eigenen Baby-Wasserbereich neben dem Kids-Pool. Hier dürfen Babys mit Schwimmwindeln diesen benutzen. Außerdem wird empfohlen einen Kinder/Babybademantel mitzunehmen.

Auf allen anderen Aida Schiffen ist das Tragen von Schwimmwindeln verboten. Aber kein Grund zur Sorge. Ihr erhaltet an der Rezeption eine Badewanne die Ihr gerne nutzen könnt. Auch nehmen manche ein Miniplanschbecken mit, das Ihr gerne neben Eurer Liege aufstellen könnt.

Außerdem können Schwimmhilfen an Bord ausgeliehen werden. Auf der Aida prima und Perla im Four Elements , auf allen anderen Schiffen auf dem Pooldeck.

 

Schwimmwindeln auf der Aida Kreuzfahrt erlaubt?

Erhalten Kinder unter 4 Jahre das Getränkepaket gratis?

Kleinkinder unter 4 Jahre erhalten bei der Buchung eines Getränkepakets durch die Eltern das Paket „AIDA Kids“ gratis dazu. Es wird keine separate Karte zur Verfügung gestellt sondern geht alles über die Eltern. Das gilt für alle Kinder unter 4 Jahre also 4-0 jährige.

Gibt es Babybetten auf der Aida oder einen Rausfallschutz für Kinderbetten?

Es gibt Babybetten für Kinder bis 2 Jahre. Diese werden im Vorfeld für Meerblick- und Balkonkabinen sowie Suiten gestellt. Auf der Aida Perla und Aida Prima in der Verandakabine. Auf einer Innenkabine können aus Sicherheitsgründen keine Babybetten aufgestellt werden.

Außerdem gibt es ein Bettgitter für Kinder von 2 bis 3 Jahren. Sicherheitsbügel für die oberen Pullman-Betten können .bei Bedarf an der Rezeption angefordert werden. Bitte beachtet aber die Verfügbarkeit.

Nachtlichter können ebenfalls an der Rezeption ausgeliehen werden. Auch hier ist die Anzahl begrenzt.

Babyphone auf dem Kreuzfahrtschiff?

Wenn Ihr Euer eignes Babyphone mitbringen möchtet, dann kann es sein, dass es nur teilweise an Bord funktioniert. Der Grund liegt zum einen an der Stahlbauweise die die Funkverbindung stört und der möglichen elektrischen Abschirmung. Ihr könnt selbstverständlich Euer Babyphone testen.

Aida bietet aber auch die Möglichkeit, sich gegen geringes Entgelt, Babyphone direkt von Aida auszuleihen.  Es wird eine Kaution mit der Bordkarte gebucht, die beim Zurückgeben selbstverständlich wieder zurückgebucht wird. Ihr erhaltet diese an der Rezeption. Da die Anzahl von Babyphonen begrenzt ist, empfiehlt es sich, diese vorab über das MyAida-Portal zu buchen. Ihr bekommt dann das Babyphone direkt auf die Kabine gelegt.

Das Babyphone funktioniert so, dass das Telefon in der Kabine auf Geräusche reagiert. Steigt der Geräuschpegel, zum Beispiel wenn das Baby weint, dann ruft das System Ihr mobiles Telefon an und Sie können hören, was in Ihrer Kabine geschieht. Außerdem könnt Ihr mit dem Phone Euch auch in die Kabine einwählen und hören, was in der Kabine los ist. (Natürlich klingelt das Telefon nicht in der Kabine:-))

Gibt es Spielsachen für Kinder auf der Aida?

Ihr erhaltet Spielsachen, Bücher und Malutensilien auf der Aida, die Ihr Euch gerne ausleihen könnt. Ansonsten werden auch viele spannende Attraktionen im KidsClub für die kleinen geboten.

 

Wo kann ich meine Babynahrung aufwärmen? Kann ich das Leitungswasser nutzen? Gibt es Kleinkinderstühle?

Ihr könnt Eure Fläschchen und Gläschen in den Restaurants und Bars gerne aufwärmen lassen. Außerdem gibt es Babykostwärmer. Kleinkinderstühle findet Ihr in allen Restaurants. Das Leitungswasser an Bord der Aida eignet sich nicht für die Zubereitung von Babynahrung.

Auf der AIDAperla und AIDAprima gibt es ein Familien Restaurant, das Fuego. Dieser hat eine Baby-Care-Station im Eingangsbereich, wo Babybrei-Gläschen und Babybrei zum Anrühren zur Verfügung stehen.

Sterilisatoren bzw. Vaporisatoren können nicht an Bord ausgeliehen werden.

Gibt es für Kleinkinder Toilettenaufsätze? Wo gibt es Wickeltische?

Es gibt sowohl Töpfchen als auch Toilettenaufsätze. Einen Wickeltisch findet Ihr in der Kindertoilette im Kids Club. Auf der Aida Prima und der Aida Perla findet Ihr zusätzliche Wickeltische in allen behindertfreundlichen Toiletten. Auf der Aida Cara in der Damentoilette auf Deck 8.

Kann man seinen Kinderwagen aufs Schiff mitnehmen? Welchen Buggy sollte man mitnehmen?

Kinderwagen und Buggys dürfen grundsätzlich mitgenommen werden. Allerdings empfiehlt sich eher ein faltbarer Buggy. Ein Kinderwagen passt nicht durch die Kabinentür und darf leider auch nicht im Flur stehen bleiben. Ein Buggy kann auch vorab über MyAida reserviert werden und gegen ein gewisses Entgelt für die komplette Reise genutzt werden. So spart man sich unnötiges Gepäck während der An- und Abreise.

Können Eltern im Kids-Club dabei sein?

Es gibt zum einen eine Kennlern-Veranstaltung aber auch das die Eltern dabei sind stellt kein Problem dar. Weitere nähere Informationen zum Thema Kids Club

Wo kann ich Windeln erhalten, wenn ich welche vergessen habe?

Windeln sowie Baby- und Kleinkindbekleidung erhaltet Ihr im AidaShop

Gibt es Sicherheitsarmbänder für Kinder?

Auf der Aida müssen Kinder im Alter von 2-12 Sicherheitsarmbänder tragen. Ihr findet diese auf Eurer Kabine und müssen sofort am Arm des Kindes befestigt werden. Das Sicherheitsarmband muss die komplette Reise getragen werden. Bei Verlust muss sich umgehend an die Rezeption gewandt werden.

 

Weitere Fragen zum Thema Baby und Kleinkinder auf der Aida?

Ihr habt noch weitere Fragen? Dann schreibt uns einfach oder hinterlasst ein Kommentar. Wir beantworten gerne Eure Fragen.

 

Fotos: Aida Cruises

4 Kommentare

  • Guten Tag aus der Schweiz
    Wir möchten nächstes Jahr mit der Aida Prima die Ostseereise 3 für dem 01. Juni 2019 – 08. Juni 2019 mit 6 Erwachsenen Personen und ein Kleinkind ( jährig) buchen.
    Unsere Frage wäre wo und wie kann ich das Kleinkind vermerken und wo kann ein Kinderbett reserviert werden?
    Für eine baldige Antwort zum voraus besten Dank.
    Mit freundlichen Grüssen
    Eduard Balmer
    E-Mail : baed49@yahoo.de

    • Hallo Eduard,

      ich hoffe es ist noch nicht zu spät…

      Das Kleinkind vermerkst du bei der Buchung direkt.

      Eigentlich sollte Babybettchen bei Kindern bis 2 Jahre im Vorfeld in die Kabine gestellt werden. Ich würde aber vorsorglich nach der Buchung nochmal bei AIDA anrufen, dass diese es vermerken.

      Ansonsten ist noch gut zu wissen, dass Ihr Euch Windeleimer, Babywannen, Flaschen- und Babykostwärmer sowie Nachtlichter an der Rezeption ausleihen könnt. Bitte beachtet aber das die Anzahl begrenzt ist daher schnell sein:-)

      Was ich noch raten würde ist, nach der Buchung über das MyAIDA Portal ein Babyphone auszuleihen. Hier seid Ihr dann auf der sicheren Seite, dass es auch funktioniert.

      Kinderwagen und Buggys können ebenfalls ausgeliehen werden.

      Ansonsten wünsche ich Euch eine wundervolle Zeit und ganz viel Spaß:-) Wir haben schon viele Eltern an Bord getroffen und alle waren begeistert wie unkompliziert es auf dem Schiff ist.

      Lg Moni

  • Hallo,

    wir haben eine Karibikkreuzfahrt auf der AidaPerla gebucht. Mit dabei ist unsere Tochter, die zu Reisebeginn 1 Jahr und 4 Monate alt ist.
    Meine Frage ist, welche Ausflüge können wir mit ihr in der Karibik machen? Habt ihr Tipps?

    • Hallo Jasmin,

      oh das freut mich ja riesig für Euch:-) Da habt Ihr wirklich das passende Schiff ausgesucht wo es gerade für solche kleinen Mäuse eine Menge zu entdecken gibt.

      Ich an Eurer Stelle würde, wenn auf eigene Faust meine Ausflüge machen. Bei solchen kleinen Zwergen muss man erstmal schauen, wie Sie den langen Flug und die Zeitumstellung verkraften.

      Grundsätzlich hat die Karibik traumhafte Strände z.B. der Baby Beach in Aruba eignet sich für die kleinen optimal. Vielleicht noch ein kleiner Stadtbummel. Ansonsten werden in der Karibik viele Bootstouren angeboten aber da schaut vielleicht vor Ort wie Eure Maus drauf ist.

      Ich denke mit einem Strand der nicht weit vom Schiff ist, haben allgemein Kinder sehr viel Spaß und viel an Sehenswürdigkeiten zumindest kulturell verpasst Ihr hier nicht. Es stehen am Hafen immer viele Taxis oder kleine Transporter die für mehrere ausgelegt sind. Beim Thema Kindersitz wird es glaube ich aber schwierig.

      Ich hoffe das hilft dir etwas weiter. Wenn du noch Fragen hast, kannst du dich immer gerne melden.

      Viele liebe Grüße & ganz viel Spaß auf Eurer tollen Reise.
      Ramona

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere

19 + siebzehn =